15. Musik- und Theaterfestival der Schulen im Landkreis Starnberg

1 von 17
2 von 17
Im Jahr 1994 ins Leben gerufen, ist aus dem Festival, das alle zwei Jahre im Wechsel in Gauting und Starnberg stattfindet, aus Sicht von Schulamtsdirektorin Elisabeth Hirschnagl-Pöllmann ein „Erfolgsmodell“ geworden.
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17

Landkreis – Anfang der Woche war es wieder soweit: Getreu dem Motto „Von Schülern - für Schüler“ fand das Musik- und Theaterfestival der Landkreis-Schulen statt und das - bei einem zweijährigen Turnus - schon zum 15. Mal. Festivalort war heuer Gauting, gespielt wurde im Bürger- und Kulturhaus bosco und in der Turnhalle sowie dem Gymnastikraum der Gautinger Grundschule. Mit dabei waren die Grundschulen Stockdorf, Feldafing, Andechs, Aufkirchen und Pöcking, die Montessorischulen Inning, Starnberg und Biberkor sowie die Realschule Herrsching. Sie brachten an den beiden Tagen unter anderem Stücke wie „Mit 23 Koffern zum Mars“, „Der Traum vom Fliegen“ oder die „Geschichte um Nathan“ auf die Bühne.

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Verkehrsunfall mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Nach Verkehrsunfall mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Seit Freitag vermisster Taucher am Sonntag tot geborgen
Seit Freitag vermisster Taucher am Sonntag tot geborgen
Vermisster Angler tot aus Pilsensee geborgen
Vermisster Angler tot aus Pilsensee geborgen
Starnberg soll Fair-Trade-Town werden
Starnberg soll Fair-Trade-Town werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.