Verlängerung der Beschränkungen

MVV-Regionalbusse verkehren im Lockdown weiterhin nach Ferienfahrplan

MVV Regionalbus
+
Aufgrund des verlängerten Lockdowns fahren die MVV-Regionalbusse weiterhin nach dem Ferienfahrplan (Symbolbild).

Landkreis - Aufgrund der Verlängerung des bundesweiten Lockdowns bis Ende Januar startet der Schulunterricht in Bayern nach Ende der Weihnachtsferien am kommenden Montag (11. Januar). Zunächst im Distanzunterricht, eine Notbetreuung wird eingerichtet. Im MVV-Regionalbusverkehr gilt auch weiterhin der Ferienfahrplan.  

In den vergangenen Tagen beschlossen Bundesregierung und bayerische Staatsregierung die Verlängerung des Corona-bedingten Lockdowns bis Sonntag, 31. Januar 2021. Zudem fiel der Beschluss, den Schulunterricht nach dem regulären Ende der bayerischen Weihnachtsferien ab Montag, 11. Januar 2021, zunächst im Distanzunterricht wiederaufzunehmen und eine Notbetreuung anzubieten. Die MVV-Regionalbusse im Landkreis Starnberg verkehren bis auf Weiteres nach dem Ferienfahrplan. Zusätzliche Schulverstärkerfahrten werden nicht angeboten.

Die aktuellen Fahrpläne des MVV-Regionalbusverkehrs stehen im Web unter mvv-auskunft.de zur Verfügung.

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herrschinger Polizei sprengt Corona-Party in Seefeld
Herrschinger Polizei sprengt Corona-Party in Seefeld
Gilchinger Schwarzfahrer vor Gericht
Gilchinger Schwarzfahrer vor Gericht
Jobcenter Starnberg mit neuer Leitung
Jobcenter Starnberg mit neuer Leitung
„Nie zu spät“ - Weßling wird zur Kulisse für Primetime-Film
„Nie zu spät“ - Weßling wird zur Kulisse für Primetime-Film

Kommentare