Pendler wird es kaum freuen

Verdi kündigt für kommende Woche neue Warnstreiks im ÖPNV an 

PantherMedia B72717293
+
Laut BR-Informationen soll es in der kommender Woche wieder zu Warnstreiks im öffentlichen Personennahverkehr in den Kreisbote-Regionen kommen (Symbolbild).

Landkreis - Schlechte Nachrichten für Pendler. Die Gewerkschaft Verdi hat für kommende Woche wieder Streiks für den öffentlichen Nahverkehr angekündigt, wie der Bayerische Rundfunk berichtet.

Laut einer Meldung des Inforadios "B5 aktuell" plant die Gewerkschaft in der nächsten Woche wieder Warnstreiks zu veranstalten. 

Betroffen hiervon ist dann auch der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV). Ein Gewerkschaftssprecher bestätigte dem Bayerischen Rundfunk, dass die Streiks definitiv kommen werden. Der genaue Zeitpunkt sei aber noch offen, heißt es von Seiten des BR. "Verdi" werde kurzfristig bekannt geben, wann und wie lange man in den Streik tritt. 

Welche Auswirkungen der Warnstreik im öffentlichen Personennahverkehr für den Landkreis Starnberg und die übrigen Regionen haben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. 

Aktuelle Informationen und Entwicklungen zum Thema erhalten Sie, wie gewohnt, auf Kreisbote.de.

Von Kreisbote/Florian Ladurner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hauptzollamt München warnt vor Betrug mit Love- oder Romance-Scamming
Hauptzollamt München warnt vor Betrug mit Love- oder Romance-Scamming
Starnberger Stadtrat will ehemalige Bürgermeisterin Pfister in die finanzielle Pflicht nehmen
Starnberger Stadtrat will ehemalige Bürgermeisterin Pfister in die finanzielle Pflicht nehmen
GF Global Select HI mit FundAward 2021 in mehreren Kategorien ausgezeichnet
GF Global Select HI mit FundAward 2021 in mehreren Kategorien ausgezeichnet
Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey
Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey

Kommentare