Besser als die digitale Technik

Nachbar schlägt in Bachhausen Einbrecher in die Flucht

PantherMedia B137492938
+
Dank eines wachsamen Nachbarn blieb ein Einfamilienhaus in Bachhausen von einem Einbruch verschont.

Bachhausen - Wie wertvoll eine Alarmanlage ist, zeigte sich zu Wochenbeginn in Bachhausen. Doch der wichtigste Helfer gegen Einbrüche bleibt der wachsame Nachbar. 

Am Montag, gegen 21.15 Uhr, teilte der Bewohner eines Einfamilienhauses in Bachhausen, in der Dorfstraße bei der Starnberger Polizei telefonisch mit, dass er soeben von seiner Alarmanlage die automatisierte Nachricht eines Einbruchsalarms auf seinem Handy erhalten habe. 

Er befände sich derzeit in München und käme ebenfalls zurück nach Hause. Nachdem die Polizeistreife am Einsatzort eintraf stellten die Beamten fest, dass die Terrassentüre von Unbekannten aufgehebelt worden war. Die Bewohner stellten bei der Überprüfung der Räumlichkeiten jedoch glücklicherweise fest, dass die Innenräume weder durchwühlt, noch Sachen entwendet wurden. 

Dies lag vermutlich auch daran, dass ein Nachbar, unmittelbar nachdem zusätzlich der akustische Alarm ausgelöst wurde, vor Ort war und so den Einbrecher vertrieb. Es entstand lediglich ein Sachschaden von rund 100 Euro.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Auffahrunfall mit fünf beteiligten Autos in Gilchinger Waschstraße
Auffahrunfall mit fünf beteiligten Autos in Gilchinger Waschstraße
Benjamin Völker vom TSV Herrsching gehört als 16-jähriger zu Bayerns Besten
Benjamin Völker vom TSV Herrsching gehört als 16-jähriger zu Bayerns Besten

Kommentare