Stadt informiert

Nacht der langen Tafel wegen schlechtem Wetter in Starnberg abgesagt

+
Die lange Nacht der Tafel wird heuer abgesagt.

Starnberg - Die Nacht der langen Tafel, die im Rahmen des Starnberger Stadtfestwochenendes am Samstag, 21. Juli, von 18 bis 24 Uhr stattfinden sollte, muss wegen sehr schlechter Wettervorhersagen leider abgesagt werden.

Für den Veranstaltungszeitraum ist aktuell eine Regenwahrscheinlichkeit von fast 100 Prozent bei wenig sommerlichen Temperaturen zwischen 17 und 20 Grad angesagt, auch Gewitter sind möglich. „Bei diesen Wetterverhältnissen macht die Durchführung der Nacht der langen Tafel, die in der Starnberger Innenstadt unter freiem Himmel stattfindet, wenig Freude. Daher haben wir uns schweren Herzens dafür entscheiden, die Nacht der langen Tafel abzusagen“, so Erste Bürgermeisterin Eva John. 

Alle anderen Veranstaltungen des Stadtfestwochenendes, wie die „Lange Kulturnacht“ am 20. Juli, das Wochenmarktfest am 21. Juli und der Stadtlauf am 22. Juli finden selbstverständlich wie geplant statt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
Landesanwaltschaft erhebt Disziplinarklage gegen Starnbergs Bürgermeisterin Eva John
Landesanwaltschaft erhebt Disziplinarklage gegen Starnbergs Bürgermeisterin Eva John
Weßlinger wehren sich gegen Pläne des Awista, nahe Hochstadt eine Müll-Umlade-Station zu errichten
Weßlinger wehren sich gegen Pläne des Awista, nahe Hochstadt eine Müll-Umlade-Station zu errichten
Schon wieder wurde ein Pferdemaulkorb beschädigt
Schon wieder wurde ein Pferdemaulkorb beschädigt

Kommentare