Nachwuchs ist gut organisiert

Neue Jugendvertretung bei Gautinger Feuerwehr

+
Der Vorstand: (v.l.) den Kreisbrandmeister Bernhard Spazierer, Jugendsprecher Christopher-Storm Kaluza, stellvertretender Jugendsprecher Maximilian März, Jugendkassier Daniel Probst, Jugendschriftführer Anton Jetter. Kassenprüferinnen Stefanie Elsnitz und Stefanie Stanje. Jugendwart Marco Hering.

Gauting – Zum neuen Jugendsprecher der Gautinger Feuerwehr wurde der bisherige Jugendschriftführer Christopher Storm Kaluza gekürt. Ihm zur Seite steht als  Stellvertreter Maximilian März.

Daniel Probst wurde als Jugendkassier bestätigt, neuer Jugendschriftführer ist Anton Jetter. Als Kassenprüfer stehen ihm Stefanie Elsnitz und Stefanie Stanje zur Seite. Der bisherige Jugendsprecher Bernhard Krenn trat nicht mehr zur Wahl an. In seinem Tätigkeitsbericht hielt er Rückschau auf die vergangenen zwölf Monate. Mit den bei den Jugendlichen sehr gut angenommenen Jugendwachtag, der Jugendfahrt nach Kastl in der Oberpfalz, Präsentation und Traglklettern an den Marktsonntagen und der Christbaumaktion war es wieder ein sehr ereignisreiches Jahr. Auch die Renovierung des Jugendraumes war erfolgreich. Kreisbrandmeister und stellvertretender Vorstand Bernhard Spazierer bedankte sich bei den gewählten Jugendlichen für die Übernahme der Ämter. „Es ist schön zu wissen, dass unsere jungen Mitglieder so engagiert sind. Im Namen der Vorstandschaft gratuliere ich den Gewählten zu ihrer neuen Aufgabe und freue mich auf die Zusammenarbeit“, so Spazierer.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Fünf Jugendliche mit zwei Joints erwischt
Fünf Jugendliche mit zwei Joints erwischt
Unbekannter entsorgt große Menge Hausmüll bei Rothenfeld
Unbekannter entsorgt große Menge Hausmüll bei Rothenfeld
Buchsbaumzünsler entsorgen! Aber nicht innerorts verbrennen
Buchsbaumzünsler entsorgen! Aber nicht innerorts verbrennen
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden

Kommentare