Auf dem Possenhofener Badeparkplatz

Oldtimer geht in Flammen auf

Die Polizei musste eine Unfallstelle sichern, an der ein Oldtimer in Flammen aufgegangen war
+
Die Polizei musste eine Unfallstelle sichern, an der ein Oldtimer in Flammen aufgegangen war

Possenhofen - Am Mittwochabend hatte ein 44-jähriger Münchner seinen Oldtimer auf dem Parkplatz des Badegeländes in Possenhofen geparkt. Als er gegen 20 Uhr wieder losfahren wollte, bemerkte er einen Defekt am Anlasser und kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum.

Unmittelbar darauf brannte der 48 Jahre alte Ford Gran Torino komplett aus. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Auto retten, andere Fahrzeuge wurden nicht geschädigt. Der Sachschaden an dem Liebhaberfahrzeug dürfte bei etwa 20.000 Euro liegen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Inzidenz-Wert drei Tage über 100 – Starnberger Landrat zieht Notbremse
Inzidenz-Wert drei Tage über 100 – Starnberger Landrat zieht Notbremse
Schulöffnungen im Landkreis Starnberg werden durch Sozialarbeiter begleitet
Schulöffnungen im Landkreis Starnberg werden durch Sozialarbeiter begleitet
Kössinger bleibt Gautinger Bürgermeisterin - mit 62 Stimmen Vorsprung
Kössinger bleibt Gautinger Bürgermeisterin - mit 62 Stimmen Vorsprung

Kommentare