Digitaler Vortrag des Seniorentreffs Starnberg

Paris - von der Sumpfinsel zur europäischen Metropole

Starnberg - Der Kunsthistoriker Thomas Huth unternimmt in einem bilderreichen Gang durch die Geschichte der französischen Hauptstadt Paris. Er beginnt seinem Rundgang bei der keltischen Siedlung Lutetia, von der noch niemand ahnen konnte, dass sich daraus einmal eine europäische Metropole entwickeln würde.

Über die Bedeutung der Stadt unter römischer und fränkischer Herrschaft schlägt er dann den Bogen über die glanzvolle Zeit der Renaissance und des Barock bis hin zur Zeit der großzügigen Stadtplanung im 19. und 20. Jahrhundert und zeigt dabei die Höhepunkte eines facettenreichen Kulturerbes. Der Vortrag findet am Montag, 10. Mai, um 14.30 Uhr über die Plattform Zoom statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Anmeldungen sind unter info@seniorentreff-starnberg.de oder (08151) 65208-0 möglich. Im Einzelfall und nach rechtzeitiger Absprache erhält man auch Unterstützung im Umgang mit Zoom.

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall vor den Augen der Starnberger Polizei
Unfall vor den Augen der Starnberger Polizei
Matthias Helwig öffnet am 13. Mai wieder sein Breitwand-Kino - vorerst von Donnerstag bis Sonntag
Matthias Helwig öffnet am 13. Mai wieder sein Breitwand-Kino - vorerst von Donnerstag bis Sonntag
Alkoholverbot und Sperrung der Stege werden aufgehoben
Alkoholverbot und Sperrung der Stege werden aufgehoben
Rotary Club Wörthsee veranstaltet Ramadama
Rotary Club Wörthsee veranstaltet Ramadama

Kommentare