1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Pkw überschlägt sich in Hochstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlägt sich der Wagen eines 33-jährigen Gilchingers in Weßling.
Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit überschlägt sich der Wagen eines 33-jährigen Gilchingers in Weßling. © Andreas Koehler/5Vision.media/Symbolbild

Hochstadt - Ein 33-jähriger Mann aus Gilching verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es überschlägt sich in Hochstadt in einer Wiese. Der Autofahrer verletzt sich, am Pkw entsteht Totalschaden.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Dienstagabend, gegen 19.20 Uhr. Der Autofahrer war mit seinem Pkw in der Weßlinger Straße in Hochstadt in Richtung Oberpfaffenhofen unterwegs. Kurz vor dem Ortsschild kam der Fahrer – vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit – in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Fahrer wird mittelschwer verletzt und kommt ins Klinikum Starnberg

Er fuhr die Böschung hinunter und querte anschließend die Straße „Am Taschenbaum“, bevor sich der Pkw in einer Wiese überschlug. Der Fahrer wurde hierbei mittelschwer verletzt und kam ins Klinikum Starnberg zur weiteren Behandlung.

Totalschaden am Fahrzeug

Am Pkw entstand ein Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei rund 1.000 Euro. Es wurden keine anderen Personen verletzt oder gefährdet und auch an der Wiese entstand kein Flurschaden.

Auch interessant

Kommentare