Wer hat was bemerkt?

Plakatständer vom "Kultur im Schloss Seefeld" am S-Bahnhof Seefeld entwendet

Seefeld - Innerhalb weniger Wochen wurde zum zweiten Mal am S-Bahnhof Seefeld-Hechendorf ein Plakatständer des Vereins „Kultur im Schloss Seefeld“ gestohlen.

Es handelt sich um einen neuen, individuell gefertigten Holzklappständer, der einseitig mit einer dunklen Holzplatte ausgestattet ist, die als Träger für den Plakatwechselrahmen dient. Wer Hinweise darüber geben kann, wo ein solcher Plakatständer mit fremder Werbung genutzt wird, wende sich bitte an den Kulturverein unter der Telefonnummer 08152/304 69 22.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

"Ins Wasser gefallen" macht auf Situation der Kunstschaffenden im Landkreis Starnberg aufmerksam
"Ins Wasser gefallen" macht auf Situation der Kunstschaffenden im Landkreis Starnberg aufmerksam
Gekentertes Segelboot vor Bernried
Gekentertes Segelboot vor Bernried
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 

Kommentare