Insassen blieben unverletzt

Pöcking: Pkw gerät ins Schleudern und landet auf dem Dach

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall im Bereich der Pöckinger Auffahrt zur B2 (Symbolbild).
+
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall im Bereich der Pöckinger Auffahrt zur B2 (Symbolbild).

Landkreis - Glück im Unglück hatten am Sonntagabend zwei junge Frauen, die mit ihrem Fahrzeug auf der Pöckinger Auffahrt zur B2 verunfallten.

Am Abend des 31. Januar kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Auffahrt zur B2 bei Pöcking .Die Unfallverursacherin befuhr mit ihrem Mietfahrzeug, einem Audi A3, die Hauptstraße in Pöcking, um anschließend auf der Auffahrt zur B2 ihre Fahrt in Richtung Weilheim fortzusetzen. Bevor sich der Beschleunigungsstreifen an die Bundesstraße angliedert, verläuft die Straße zunächst in einer scharfen Rechtskurve. Diese Rechtskurve wurde offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit durchfahren, was zur Folge hatte, dass es den Pkw am Ende der Kurve in die Gegenfahrbahn trug.

Trotz Gegenlenkversuche geriet der Pkw ins Bankett, überschlug sich und kam schließlich neben der Straße auf dem Dach zum liegen. Die 23-jährige Fahrerin und ihre zwei Jahre ältere Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Glücklicherweise sind die beiden Insassinnen mit dem Schrecken davon gekommen. Die Fahrerin erlitt lediglich einen kleinen Schnitt an der Hand und hatte, ihre Beifahrerin, Kopf- und Nackenschmerzen. Die jungen Frauen wurden zur weiteren medizinischen Abklärung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Durch die Feuerwehr wurde die sowohl die Abfahrt, als auch die Auffahrt zur B2 während der Unfallaufnahme, bzw. während der Bergung des Fahrzeugs gesperrt.

An dem Fahrzeug dürfte nach einer vorläufigen Schätzung ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstanden sein.

Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Vermisstensuche in Gauting: 87-Jähriger wohlauf
Vermisstensuche in Gauting: 87-Jähriger wohlauf
Starnberger Landratsamt und Gemeinden sperren öffentliche Stege
Starnberger Landratsamt und Gemeinden sperren öffentliche Stege
„Tag der Archive“: Interessante Einblicke ins Gedächtnis der Stadt Starnberg
„Tag der Archive“: Interessante Einblicke ins Gedächtnis der Stadt Starnberg

Kommentare