Polizei bittet Bürger um Mithilfe

Jogger nach Angriff auf Hundehalterin gesucht

+
Dieser Mann wird momentan gesucht. Wer ihn erkennt, soll sich bitte bei der Polizei Gauting melden.

Gauting - Die Vorfälle ereigneten sich bereits letztes Jahr im August und im September in Gauting an der Würm und im Bereich der Grubmühlerfeldstraße. Eine Hundehalterin wurde dort zunächst von einem Jogger mit dem Fuß ins Gesäß getreten, nachdem der Hund der 52-jährigen Frau den Jogger angebellt hatte.

Etwa 3 bis 4 Wochen später trafen die Hundehalterin und der Jogger erneut zusammen. Bei diesem Zusammentreffen schlug der Mann nach einem Wortwechsel mit der Faust auf das Gesicht der Frau ein und verpasste ihr einen schmerzhaften Kinnhaken. Der Jogger lief weiter und die Frau sprach ein zufällig vorbeikommendes Ehepaar an und berichtete von dem Vorfall. Als der Jogger bemerkte, dass die Frau mit dem Ehepaar sprach,  lief er wieder auf die Hundehalterin zu. Hierbei konnte die Geschädigte ein Bild mit ihrem Handy von dem Jogger machen. Nun ordnete ein Gericht die Veröffentlichung des Bildes an. 

Wer den abgebildeten Mann kennt, soll sich ebenso wie das genannte Ehepaar bei der PI Gauting, Tel.: 089/8931330 melden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Unverständnis für Zapfenstreich bei den Wirten im Landkreis 
Unverständnis für Zapfenstreich bei den Wirten im Landkreis 
Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?

Kommentare