1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Polizeikontrolle am Bahnhof in Starnberg

Erstellt:

Kommentare

Polizei
Die Polizei Starnberg führt am Bahnhof eine Kontrolle in Zivil durch. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Starnberg - Zivile Einsatzkräfte der Polizei führen in Starnberg im Bahnhofsbereich Kontrollen durch. Was sie dabei entdecken.

Wie die Polizei Starnberg mitteilt, kontrollierten die Beamten der Inspektion Starnberg am Donnerstag in Zivil. Auf dem Parkdeck des Bahnhofs Nord trafen sie gegen 15.45 Uhr auf einen 23-jährigen Mann aus Seefeld. Er rauchte einen Joint. Beim Erblicken der Beamten warf er den Joint weg.

Beamte finden Marihuana in Hosentasche eines Mannes aus Seefeld

Bei der anschließenden Personenkontrolle wurde rund ein Gramm Marihuana in der Hosentasche aufgefunden. Gegen den 23-Jährigen wird nun wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt. (kb)

Auch interessant

Kommentare