Ergebnis einer länderübergreifenden Kontrolle

Polizei Starnberg: Lkw-Durchfahrverbot auf der Hanfelder und Andechser Straße wird beachtet

+
Die Starnberger Polizei konnte im Rahmen einer länderübergreifenden Kontrolle feststellen, dass das Durchfahrtsverbot in der Hanfelder und Andechser Straße grundsätzlich beachtet wird (Symbolbild).

Starnberg - Im Zuge einer länderübergreifenden Lkw- und Bus-Kontrollaktion überwachte die Polizeiinspektion Starnberg am vergangenen Mittwoch das Durchfahrtsverbot für Lkw auf der Hanfelder sowie der Andechser Straße.

Allgemein konnte festgestellt werden, dass das Lkw-Aufkommen auf diesen beiden Straßen deutlich zurückgegangen ist.

Der Hauptanteil der Fahrzeuge konnte schon durch den ersten Blick auf das Kennzeichen als „Durchgangsverkehr“ ausgeschlossen werden und darf diese Straßen somit befahren.

 Im Überwachungszeitraum von 10 Uhr bis 12 Uhr wurden 14 Lkw angehalten, acht dieser Lkw waren nicht im Landkreis Starnberg oder einem angrenzenden Landkreis zugelassen. 

Ein Teil der Fahrer hatte als Ausgangs- oder Zielort eine Straße, die nur über die Andechser, Söckinger oder Hanfelder Straße zu erreichen ist (z.B. Prinz-Karl-Straße, Riedeselstraße). Die Fahrzeuge zählen somit zweifellos nicht als Durchgangsverkehr. 

Aber auch die Fahrten der übrigen Lkw konnten nicht beanstandet werden, da deren Ziele innerhalb eines 75-km-Radius vom Beladungsort entfernt lagen (z.B. von Gilching nach Wolfratshausen), weshalb auch sie rechtlich nicht als Durchgangsverkehr zählen und somit nicht zu beanstanden sind.

Das Fazit der Polizeiinspektion Starnberg: Das Durchfahrtsverbot wird grundsätzlich beachtet und nur vereinzelt können Verstöße geahndet werden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

gwt Starnberg präsentiert Videoporträts von Persönlichkeiten aus dem Landkreis
gwt Starnberg präsentiert Videoporträts von Persönlichkeiten aus dem Landkreis
Corona im Landkreis Starnberg: 7-Tages-Inzidenz bei 30 - 3.724 Infektionen verzeichnet
Corona im Landkreis Starnberg: 7-Tages-Inzidenz bei 30 - 3.724 Infektionen verzeichnet
Exhibitionist belästigt Schülerin in Percha
Exhibitionist belästigt Schülerin in Percha
Volleyballdamen des TV Planegg-Krailling kommen bei Wiesbaden mit 0:3 unter die Räder
Volleyballdamen des TV Planegg-Krailling kommen bei Wiesbaden mit 0:3 unter die Räder

Kommentare