Polizei sucht nach Zeugen

Hanfelder Straße mit Verkehrszeichen blockiert 

+
Mit einem Verkehrszeichen blockierten Unbekannte die Hanfelder Straße.

Starnberg - In der Nacht von Donnerstag, 25., auf Freitag,26. April, blockierten Unbekannte gegen Mitternacht die Hanfelder Straße in Starnberg, indem sie zwei, dort aufgestellte, mobile Verkehrszeichen so auf die Fahrbahn legten, dass kein Fahrzeug mehr vorbei fahren konnte.

Ein 38-jähriger Starnberg, der die dortige Strecke mit seinem PKW befuhr, konnte nur durch eine Vollbremsung einen Unfall vermeiden. Als zwei weitere Autos an der blockierten Straße anhalten mussten, trugen die Fahrer die Verkehrszeichen zur Seite und machten so die Straße wieder befahrbar. Ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. 

Die Starnberger Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung, um die bislang noch unbekannten Täter zu ermitteln. Zeugen bitte unter der Telefonnummer 08151/364-0 melden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Mit 135 km/h statt erlaubten 60 km/h in Starnberg eingefahren
Mit 135 km/h statt erlaubten 60 km/h in Starnberg eingefahren
Starnberger fährt Schlangenlinien und 22-Jähriger aus Berg mit zwei Promille unterwegs
Starnberger fährt Schlangenlinien und 22-Jähriger aus Berg mit zwei Promille unterwegs
Anzeige per Twitter – eher ungeeignet
Anzeige per Twitter – eher ungeeignet
Besuch auf der Max Irlinger Hütte
Besuch auf der Max Irlinger Hütte

Kommentare