Polizei sucht Zeugen: PKW in Gilching gefunden

120000 Euro teures Auto gestohlen

+
Der gestohlene BMW X5 wurde in Gilching wieder gefunden. (Symbolfoto)

Berg - Unbekannte haben in der Nacht von 29. auf 30. November einen hochwertigen BMW gestohlen, nachdem sie zuvor in das Haus des Besitzers eingebrochen waren. Das Fahrzeug konnte zwischenzeitlich von der Polizei aufgefunden und sichergestellt werden.

Wie die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ergaben, drangen der oder die Täter über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus am Enzianweg in Berg ein. Im Inneren des Hauses entwendete der Eindringling nicht nur eine Handtasche, die u. a. Bargeld enthielt, sondern auch den Fahrzeugschlüssel eines BMW X5. Der in der Einfahrt des Anwesens geparkte Pkw im Wert von ca. 120.000 € wurde im Anschluss ganz offenbar mit dem Schlüssel weggefahren. Nach Feststellung des Einbruchs und des Pkw-Diebstahls führten die eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen noch am Donnerstag zur Auffindung des gestohlenen Pkw. Dieser konnte geparkt in der Pentenrieder Straße in Gilching aufgefunden und sichergestellt werden. 

Zeugenaufruf: 

Für die Ermittler der Kriminalpolizei kommt als Tatzeitraum für den Einbruch und den Diebstahl des Pkw nach bisherigem Ermittlungsstand die Zeit zwischen 1 Uhr und 7 Uhr am Donnerstag, 30. November in Frage. Zeugen, die in diesem Zeitraum, im näheren oder weiteren Umfeld des Tatortes Berg oder des Auffindeortes in Gilching, den gestohlenen schwarzen BMW X5 mit Münchener Kennzeichen beobachtet haben oder anderweitige sachdienliche Hinweise geben können, sind aufgerufen sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden von der Kripo unter der Telefonnummer 08141/612-0 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Pioniere für Region gesucht
Pioniere für Region gesucht
Schlafender Kolumbianer bestohlen
Schlafender Kolumbianer bestohlen
Tierhalter von eigener Giftschlange gebissen
Tierhalter von eigener Giftschlange gebissen
"Eine Idealbesetzung"
"Eine Idealbesetzung"

Kommentare