Im Starnberger See

Prähistorischen Pfahlbauten an der Roseninsel 

Ein Besuch der Roseninsel lohnt sich auf jeden Fall.
+
Ein Besuch der Roseninsel lohnt sich auf jeden Fall.

Possenhofen - Am Sonntag, 27. Juni, jeweils um 13 und 15 Uhr gibt‘s eine Führung zu den Prähistorischen Pfahlbauten an der Roseninsel im Starnberger See anlässlich des Jubiläums 10 Jahre UNESCO-Welterbe-Stätte Pfahlbauten: „Auf Wasser gebaut“.

Die Führung dauert voraussichtlich 60 Minuten; der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei). Die Fähre kostet extra. Aktuell sind zehn Personen pro Führung erlaubt; Anmeldung erforderlich unter Telefon 08157/92 41 62). Es gelten die aktuellen Infektionsschutzrichtlinien (Mindestabstand, Maskenpflicht in Innenräumen).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneute Diskussion im Starnberger Bauausschuss um den Bereich Kaiser-Wilhelm-/Leutstettenerstraße
Starnberg
Erneute Diskussion im Starnberger Bauausschuss um den Bereich Kaiser-Wilhelm-/Leutstettenerstraße
Erneute Diskussion im Starnberger Bauausschuss um den Bereich Kaiser-Wilhelm-/Leutstettenerstraße
Radfahrer fährt Fußgängerin in Starnberg an
Starnberg
Radfahrer fährt Fußgängerin in Starnberg an
Radfahrer fährt Fußgängerin in Starnberg an
Digitale Besucherlenkung soll optimiert werden - Wirtschafts-und Tourismusminister Aiwanger zu Besuch in Feldafing
Starnberg
Digitale Besucherlenkung soll optimiert werden - Wirtschafts-und Tourismusminister Aiwanger zu Besuch in Feldafing
Digitale Besucherlenkung soll optimiert werden - Wirtschafts-und Tourismusminister Aiwanger zu Besuch in Feldafing
Freisprechungsfeier im Klostergasthof Andechs
Starnberg
Freisprechungsfeier im Klostergasthof Andechs
Freisprechungsfeier im Klostergasthof Andechs

Kommentare