Ausflug ins Mühlthal endet im Krankenhaus

Radlerin überholt Jogger und stürzt - Polizei Gauting sucht nun nach dem bärtigen Sportler

PantherMedia B1098126
+
Eine Radlerin stürzte am vergangenen Samstag mit ihrem Trekkingbike auf einem steilen Waldweg im Bereich Mühlthal. Vor dem Unfall überholte sie einen Jogger, den die Gautinger Polizei nun als Zeugen sucht.

Gauting - Ein Wochenendausflug mit dem Trekkingbike endete für eine Radlerin mit einem Aufenthalt im Krankenhaus. Um den Unfallhergang genau rekonstruieren zu können, sucht die Polizei Gauting nun nach einem Jogger, den die Frau und ihre Begleitperson kurz vor dem Sturz mit ihren Rädern auf einem Waldweg überholten. 

Am vergangenen Samstag, 27. Juni, gegen 14 Uhr, befuhr ein Pärchen mit ihren Trekkingrädern einen Waldweg zwischen dem Mühlthal und Königswiesen. Als die beiden Fahrradfahrer anschließend an dem Jogger vorbeifahren wollten, verloren diese durch den seitlich abfallenden Weg die Kontrolle über ihre Bikes. Hierbei zog sich eine 52-Jährige schwere Verletzungen zu und musste anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden. Der Jogger leistete noch erste Hilfe, entfernte sich anschließend jedoch vom Unfallort. Der bis dato unbekannte Jogger wird nun gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen und sich bei der Polizei Gauting unter der Rufnummer (089) 8931330 zu melden. Er soll circa 50 Jahre alt sein und einen grauen Bart getragen haben.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Stadtbücherei Starnberg mit besonderer Sommerleseaktion
Stadtbücherei Starnberg mit besonderer Sommerleseaktion
Starnberger Stadtrat: Namensfindung für neue Verkehrsflächen am Wiesengrund
Starnberger Stadtrat: Namensfindung für neue Verkehrsflächen am Wiesengrund
Für 365 Euro unterwegs im gesamten MVV-Gebiet – für ein ganzes Jahr
Für 365 Euro unterwegs im gesamten MVV-Gebiet – für ein ganzes Jahr
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger

Kommentare