Sturz mit Folgen

Radunfall am Starnberger Buzentaurweg - Zehnjähriger wird schwer verletzt

PantherMedia B204186728
+
Ein Zehnjähriger wurde bei einem Fahrradunfall, der sich am Starnberger Buzentaurweg ereignete, schwer verletzt.

Starnberg - Am vergangenen Karfreitag, 10. April, verursachten zwei Radfahrer einen Verkehrsunfall in Starnberg.

Gegen 11.40 Uhr radelte ein Zehnjähriger mit seinem Fahrrad auf den Buzentaurweg in Richtung Süden. Zur gleichen Zeit befuhr auch ein 43-jähriger Radfahrer den Buzentaurweg, ebenfalls in Richtung Süden. Als sich beide Radler auf gleicher Höhe befanden, kam es aus noch bisher ungeklärten Gründen zum Sturz der beiden Fahrradfahrer. Während sich der 43-Jährige nur leichte Verletzungen zuzog, musste der Zehnjährige mit  Verdacht auf eine Oberarmfraktur ins Klinikum Starnberg gebracht werden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
"Petra Polis" soll Neubauten weichen
"Petra Polis" soll Neubauten weichen
Joggerin wird am Wörthsee sexuell belästigt - Polizei sucht nach dem Täter
Joggerin wird am Wörthsee sexuell belästigt - Polizei sucht nach dem Täter
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  

Kommentare