Das könnte Sie auch interessieren

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Sachbeschädigung und Vandalismus

Randale auf Spielplatz

+
Ärger mit randalierenden Jugendlichen gab es am Samstag in Garatshausen

Garatshausen - Bereits am Samstag erhielt die Starnberger Polizei gegen 22 Uhr eine Mitteilung über zahlreiche, lärmende Jugendliche im Bereich der Seewiesstraße in Feldafing - die dort randalierten.

Beim Eintreffen der Polizeistreife am dortigen Kinderspielplatz flüchteten die  feiernden Jugendlichen in alle Richtungen. Am Spielplatz hinterließen sie jede Menge Müll und leere Flasche. Des Weiteren wurde ein in der Nähe ein Tor beschädigt und die aktuelle Tageszeitung der Anwohner zerrissen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro. Die Starnberger Polizei will künftig diesen Bereich verstärkt uniformiert und zivil "bestreifen" und so für Ruhe und Sicherheit sorgen. kb

Das könnte Sie auch interessieren

Trotz Eis und Schnee eilten über 26.600 Menschen in die Rathäuser

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Jugend forscht

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Reh gerissen

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Auch interessant

Meistgelesen

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht

Kommentare