Diebstahl in der Innenstadt

Rangelei zwischen 28-jährigen Mann und einer 16-Jährigen mitten in Starnberg

+
Rangelei und Ladendiebstahl

Starnberg - Am gestrigen Dienstag (17.46 Uhr) beobachtete eine Starnberger Polizeistreife wie an der Wittelsbacher Straße ein Mann ein Mädchen gegen eine Glasscheibe drückte. Als das Mädchen den Mann wegschubsen wollte, hielt sie der Mann am Arm fest und zog sie wieder zu sich her. Als die beiden die Polizisten erkannten, flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen.

Der junge Mann konnte kurze Zeit später gestellt werden, das Mädchen war einem der Beamten persönlich bekannt und wurde später zu dem Vorfall befragt. Bei der anschließend durchgeführten Durchsuchung des 28-jährigen Wohnsitzlosen wurde ein original verpacktes Parfüm im Wert von 80 Euro aufgefunden. Was aus einer nicht weit entfernten Parfümerie stammte. Der Polizei bekannte Mann hat sich nun wegen Ladendiebstahls sowie gegebenenfalls Körperverletzung zu verantworten.

Ebenfalls am Dienstagnachmittag entwendete ein Unbekannter aus einer Umkleide der Turnhalle am Hirschanger in Starnberg ein paar rosa Turnschuhe der Marke Nike. Die Schuhe der Größe 38 hatten einen Wert von rund 120 Euro.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Fünf Jugendliche mit zwei Joints erwischt
Fünf Jugendliche mit zwei Joints erwischt
"Frauen werden von ihren Partnern kontrolliert, beleidigt, beschimpft, gedemütigt, manipuliert und bedroht"
"Frauen werden von ihren Partnern kontrolliert, beleidigt, beschimpft, gedemütigt, manipuliert und bedroht"
Buchsbaumzünsler entsorgen! Aber nicht innerorts verbrennen
Buchsbaumzünsler entsorgen! Aber nicht innerorts verbrennen
Ein "Urgestein": Peter Unger sitzt seit 40 Jahren im Gilchinger Gemeinderat
Ein "Urgestein": Peter Unger sitzt seit 40 Jahren im Gilchinger Gemeinderat

Kommentare