Rechte Spur der Münchner Straße auf Höhe des Landratsamtes stadteinwärts gesperrt

Wegen Verlegung einer Wasserleitung

+
Wegen der Verlegung einer Wasserleitung ist die rechte Spur der Münchner Straße auf Höhe des Landratsamtes stadteinwärts gesperrt.

Starnberg - Wegen der Vorarbeiten für die neue Zulaufstrecke zum B2-Tunnel muss eine Wasserleitung in der Münchner Straße saniert und verlegt werden.

In der Zeit von Mittwoch, 29. bis voraussichtlich Donnerstag, 30. November werden in der Münchner Straße, im Bereich der Einmündung der Strandbadstraße, die erforderlichen Arbeiten durch das städtische Wasserwerk ausgeführt. Für die Arbeiten ist es erforderlich, stadteinwärts die rechte Spur der Münchner Straße auf einer Länge von 125 Metern zu sperren entsprechend der verkehrsrechtlichen Anordnung des Landratsamtes.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen

Kommentare