Regelkunde am Starnberger See

Regattasegler Uli Finckh erklärt die wichtigsten Wettfahrtregeln

+
Uli Finckh ist nach wie vor auch als Wettfahrtleiter und Schiedsrichter aktiv

Starnberg - Im Casino des Bayerischen Yacht-Club (BYC), Nepomukweg 4, erläutert der Regelexperte Uli Finckh am Mittwoch, 10 April, um 19 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Mittwoch im Club, die wichtigsten Regeln beim Regattaseglen. In den Vorträgen von Uli Finckh stehen nicht nur Wettfahrtregeln für Regattasegler im Fokus, sondern auch Themen wie "Taktische Grundregeln des Regattasegelns". Ergänzt werden seine Ausführungen durch viele praktische Tipps.

Uli Finckh ist ein Mann der Praxis, ein seit vielen Jahren erfolgreicher Segler im Münchner Yacht-Club. Als Steuermann hat er in den verschiedensten Bootsklassen unzählige Pokale gewonnen: im Opti, Korsar und Drachen oder im H-Boot. Er ist Mitglied im Seglerrat des Deutschen Seglerverbandes und internationaler Umpire der "World Sailing - International Sailing Federation". Bei zahlreichen international bedeutenden Segelveranstaltungen sammelt Finckh immer wieder als Oberschiedsrichter, Sportdirektor oder Hauptwettfahrtleiter aktuelle Erfahrung, die er in seinen Vorträgen weitergibt. Eingeladen sind Mitglieder des BYC und Gäste aus anderen Segelclubs am See. Eintritt ist frei. Das Casino des Bayerischen Yacht-Club hat ab 18 Uhr geöffnet.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Luftrettungsstaffel in Oberpfaffenhofen trainiert für den Corona-Ernstfall
Luftrettungsstaffel in Oberpfaffenhofen trainiert für den Corona-Ernstfall
Zweiter Corona-Todesfall im Landkreis Starnberg bekannt 
Zweiter Corona-Todesfall im Landkreis Starnberg bekannt 
423 Infizierte im Landkreis Starnberg: Landratsamt gibt Orte mit Anzahl der Erkrankten raus
423 Infizierte im Landkreis Starnberg: Landratsamt gibt Orte mit Anzahl der Erkrankten raus
Corona und der MVV: Welche Folgen hat das für den Landkreis Starnberg
Corona und der MVV: Welche Folgen hat das für den Landkreis Starnberg

Kommentare