Reinigungsarbeiten am Herrschinger Bahnhof 

Bauhof schafft Platz - Alte Fahrräder werden entsorgt

Herrenlose Fahrräder am Herrschinger Bahnhof werden Anfang Juni entfernt
+
Herrenlose Fahrräder am Herrschinger Bahnhof werden Anfang Juni entfernt

Herrsching - Anfang Juni werden die jährlichen Reinigungsarbeiten rund um den Herrschinger Bahnhof durchgeführt. Eindeutig als Schrott erkennbare Räder oder Fahrradteile sowie offensichtlich aufgegebene Fahrräder werden ab sofort mit einem Aufkleber beziehungsweise einer Banderole markiert.

Diese gibt den Hinweis, dass nach zwei Wochen das Rad oder auch der Anhänger abgeholt wird und durch die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs entsorgt werden. Wer also ein Fahrrad noch am Bahnhof stehen hat, sollte sich darum kümmern. Auskünfte gibts auch durch das Ordnungsamt bei Herrn Höhl unter Telefon 08152/374-52 oder per E-Mail unter: l.hoehl@herrsching.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadt Starnberg sagt alle städtischen Veranstaltungen bis zum 19. April ab
Stadt Starnberg sagt alle städtischen Veranstaltungen bis zum 19. April ab
„Zum Optimismus verpflichtet“: Hechendorfer Klavierkabarettist Martin Schmitt wappnet sich für die Post-Corona-Phase
„Zum Optimismus verpflichtet“: Hechendorfer Klavierkabarettist Martin Schmitt wappnet sich für die Post-Corona-Phase
»KunstRäume am See« präsentieren zusammen mit der »Kaske Stiftung« Echolot Festival für Neue Musik
»KunstRäume am See« präsentieren zusammen mit der »Kaske Stiftung« Echolot Festival für Neue Musik
Neuer Friedhofsteil im Gilchinger Ortsteil Argelsried eingeweiht
Neuer Friedhofsteil im Gilchinger Ortsteil Argelsried eingeweiht

Kommentare