Dreiste Diebe schlagen wieder zu

Rentnerin in Wörthsee mit Enkeltrick um Schmuck betrogen

Eine Rentnerin ist wieder auf den Enkeltrick hereingefallen
+
Eine Rentnerin ist wieder auf den Enkeltrick hereingefallen

Steinebach - Bislang unbekannte Täter erbeuteten am Dienstag, 28. Juli, Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro von einer Seniorin aus Steinebach am Wörthsee.

Die Rentnerin erhielt gestern Vormittag einen Anruf von der angeblichen Freundin ihres Enkels. Diese vermittelte glaubhaft ein Beziehungsverhältnis und forderte finanzielle Hilfe für einen Wohnungskauf. In dem Glauben, die junge Frau unterstützen zu müssen, übergab die Dame schließlich gegen Mittag Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro an eine bislang unbekannte männliche Person.

Der Schmuck wurde von einem jungen Mann direkt bei der Wohnadresse der Seniorin in Steinebach abgeholt. Der Abholer kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 20 bis 22 Jahre alt, zwischen 170 bis 175 Zentimeter groß, sehr schlanke Statur, schmales Gesicht, trug keine Brille und keinen Bart, sprach akzentfreies Deutsch, war mit einer schwarzen Jeanshose, einem roten T-Shirt und einer schwarzen Baseballcap bekleidet.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise. Insbesondere Zeugen, die die beschriebene männliche Person gestern in dem Ortsteil Steinebach am Wörthsee beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kripo Fürstenfeldbruck unter Telefon 08141/612-0 in Verbindung zu setzen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Nach der Geburt: Eine Stunde Besuch für Vater am Klinikum Starnberg sowie Außenstellle Wolfratshausen erlaubt
Nach der Geburt: Eine Stunde Besuch für Vater am Klinikum Starnberg sowie Außenstellle Wolfratshausen erlaubt
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Cabrio parkt in Weßlinger Blumenbeet
Cabrio parkt in Weßlinger Blumenbeet

Kommentare