Gute Wünsche dürfen rein

Schöne Überraschung für junge Patienten der Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck

+
Freuen sich sehr über die bunten Bastelarbeiten: Sabine Wolf, Clara Schindlbeck, Nicola Beutel und Dr. med. Günter Wamser.

Herrsching – Als kleine Freude für die Patienten der Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck, die derzeit keinen Besuch empfangen dürfen, hat sich das Team der Radiologie etwas besonders Schönes einfallen lassen: Nach dem Motto ‚gute Wünsche dürfen rein‘ haben die Kinder der Klasse 1b der Meinrad-Spieß-Grundschule in Buchloe Bilder und Bastelarbeiten für die Patienten angefertigt, um ihnen eine farbenfrohe Überraschung zu bereiten.

Zusätzlich haben die Kinder Glücksbringer in Form von kleinen Käfer-Magneten gebastelt, damit die Bilder auch am Bett befestigt werden können. „Wir möchten uns ganz herzlich bei den jungen Künstlern der Klasse 1b bedanken und wir wünschen allen Patienten und Angehörigen, den Kindern und ihren Familien alles Gute, kommen Sie gut durch diese besondere Zeit“, so Clara Schindlbeck.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freie Wähler entscheiden sich für Bundestagskandidaten
Freie Wähler entscheiden sich für Bundestagskandidaten
Inzidenz-Wert drei Tage über 100 – Starnberger Landrat zieht Notbremse
Inzidenz-Wert drei Tage über 100 – Starnberger Landrat zieht Notbremse
Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Corona im Landkreis Starnberg: Sieben-Tages-Inzidenz schnell von 108,3 auf 125,9 hoch - 4.149 positiv Getestete
Bei Corona-Fragen nicht den Notruf 110 wählen oder die örtliche Polizei anrufen
Bei Corona-Fragen nicht den Notruf 110 wählen oder die örtliche Polizei anrufen

Kommentare