Verkehrsstörungen

Schwan sorgt für Verkehrsbehinderungen

+
Der Polizist konnte den Schwan einfangen und am Wasser wieder rauslassen.

Gauting - Heute, um kurz nach 11 Uhr, sorgte am Gautinger Hauptplatz ein Schwan für Verkehrsstörungen. Fahrzeugführer mussten teilweise Bremsen und Ausweichen, da der Schwan auf der Ortsdurchfahrt nicht ordnungsgemäß den Gehweg benutzte.

Durch eine Streife der PI Gauting konnte der Schwan eingefangen und in einem außerhalb von Gauting gelegenen Altwasserarm der Würm ausgesetzt werden. Dort fand er auch eine Artgenossin. Hier einmal eine andere Art der Familienzusammenführung.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen

Kommentare