Secondhand "Kinderkiste" in Tutzing des BRK bietet allerhand Überraschungen

+

Tutzing – Ein kleiner Laden im Zentrum Tutzings, nur wenige Meter von der Hauptstraße entfernt, das ist die Kinderkiste, der Secondhandladen des BRK Starnbergs. Betritt man ihn, ist es wie mit Hermines Handtasche aus Harry Potter, innen erscheint er wesentlich geräumiger und es ist kaum zu glauben, wie viele Kleidungsstücke und Spielsachen auf knapp über 70 Quadratmeter zu finden sind.

In einer freundlichen Atmosphäre finden sich immer wieder neue Schätze. Im Obergeschoss gibt es Baby- und Kleinkinderbekleidung bis Größe 116 und viele Bücher, CDs, Spiele, Puppenhäuser, Rennautos und alles was das Kinderherz begehrt und in einem kleinen Sitzbereich genauer erkundet werden kann. Malsachen liegen auch bereit und so bleibt für die Mama, Oma oder Papa genug Muße, durch das umfangreiche Sortiment zu stöbern. Im Untergeschoss geht es weiter bis Größe 176, Reitbekleidung, Schwimmsachen, Schuhe, Babybetten und Kinderstühle, Schulranzen, Taschen, Fußballschuhe, die für mehrere Mannschaften reichen würden, und noch vieles mehr wartet auf neue Besitzer. Verkauft werden in der Einrichtung des Bayerischen Roten Kreuzes die hochwertigen Spielsachen und Kleidungsstücke, denn hier wird bei der Warenannahme alles genauestens überprüft, zu günstigen Preisen. Vom Erlös bleibt dem Roten Kreuz ein guter Teil, der dann in die ehrenamtlichen Hilfsprojekte fließt und so wieder allen Bewohnern im Landkreis zugute kommt. „Das Schönste ist, dass es hier immer wieder neue schöne Sachen gibt“, meint Sonja Deller mit Tochter Romy, die gerne hier einkauft und damit die Arbeit des Roten Kreuzes unterstützt; ihr Mann ist ehrenamtlich in der BRK Bereitschaft Tutzing aktiv. „Ich bin sehr froh, dass es so etwas in Tutzing gibt“. Zwei Kleidchen und zwei Spiele hat sie gefunden, Töchterchen Romy hat ihr noch ein Wissensbüchlein in die Hand gedruckt, das sie unbedingt haben möchte. „Genau das Richtige für den Kindergarten“, meint Sonja Deller lachend, „aber jetzt muss ich schnell hier raus, bevor ich den ganzen Laden aufkaufe.“ Zuvor lässt sie sich aber noch schnell ein Mützchen reservieren, das noch nicht einmal ausgezeichnet worden ist. Denn immer wieder werden neue Kleidungsstücke ausgezeichnet und in die Regale geschlichtet oder aufgehängt, sobald sich hier Lücken auftun. Es gibt also ständig Neues zu entdecken und so ist die Kinderkiste so etwas wie eine Schatzkiste für die Mamas und Papas hier im Landkreis. Die Kinderkiste ist an der Greinwaldstraße 3 in Tutzing zu finden und wartet auf erfolgreiche Schatzsucher jeweils Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12.30 Uhr, am Montag und Donnerstag sowie Freitag von 14.30 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Relativ steile Karriere hingelegt
Relativ steile Karriere hingelegt
KurTheater Tutzing erhält FFF-Kino-Programmpreis
KurTheater Tutzing erhält FFF-Kino-Programmpreis
Ausschreibung kann beginnen
Ausschreibung kann beginnen
Mahlzeiten-Patenschaften gegen Altersarmut
Mahlzeiten-Patenschaften gegen Altersarmut

Kommentare