23-Jährigen erwartet Strafverfahren

Sexuelle Belästigung in Breitbrunn: 16-Jährige erkennt Täter wieder

+
Der 23-Jährige wurde von der Polizei festgenommen.

Herrsching/Breitbrunn - Am 23. März wurde eine 16-Jährige durch einen zu diesem Zeitpunkt unbekannten Mann in Breitbrunn sexuell belästigt (wir berichteten). Nun hat sie ihn wieder gesehen.

Am 4. April teilte die junge Frau der Polizeiinspektion Herrsching mit, dass sie den Täter am Seeufer von Breitbrunn wiedererkannt habe und zeigte der Polizei die Person vor Ort. Durch die Polizei wurden die Personalien des Mannes festgestellt. Der 23-Jährige mit afghanischer Staatsangehörigkeit aus dem Bereich Herrsching wurde im Anschluss für weitere Maßnahmen zur Polizeiinspektion Herrsching verbracht. Den Beschuldigten erwartet ein Strafverfahren wegen sexueller Belästigung.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Spritztour mit Bagger in Söcking
Spritztour mit Bagger in Söcking
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle
Naturgarten-Plakette für Gautingerin
Naturgarten-Plakette für Gautingerin

Kommentare