Alles unter einem Dach

Spatenstich bei Photonics Systems Group in Krailling

Jetzt gehts los: (v.l.) Ulrich Rosenmüller, Verkauf; Goldbeck Konstantin Lauenstein, Bauleiter; Goldbeck Andreas Papist, Projektleiter; Goldbeck Markus Nicht, CEO der Photonics Systems Group; Richard Grundmüller, Geschäftsführer RGR Holding und Bauherr Alexander Götzner, Head of Business Administration der Photonics Systems; sowie Group Niels Krauch, CTO der Photonics Systems Group.
+
Jetzt gehts los: (v.l.) Ulrich Rosenmüller, Verkauf; Goldbeck Konstantin Lauenstein, Bauleiter; Goldbeck Andreas Papist, Projektleiter; Goldbeck Markus Nicht, CEO der Photonics Systems Group; Richard Grundmüller, Geschäftsführer RGR Holding und Bauherr Alexander Götzner, Head of Business Administration der Photonics Systems Group; sowie Niels Krauch, CTO der Photonics Systems Group.

Krailling – Das Kraillinger Unternehmen Photonics Systems Group konsolidiert seine Kräfte unter einem neuen Dach. Nachdem das Projekt bereits im vergangenen Jahr durch den Kraillinger Bauausschuss genehmigt wurde, erfolgte am Freitag der Spartenstich für den Neubau im KIM, der Kraillinger Innovationsmeile.

Die Gruppe um die Unternehmen InnoLas Solutions, LS Laser Systems und EPP Electronic Production Partners verwirklicht damit ihr Ziel, die Expertise der Gruppenmitglieder zu bündeln und intern weiter zusammenzuwachsen. Mit dem Spartenstich starten die Bauarbeiten für die neue Liegenschaft, die in den kommenden Monaten gegenüber der derzeitigen Produktionshalle an der Pionierstraße entstehen wird. Die bisherigen Standorte an der Lise-Meitner-Straße, im Justus-von-Liebig-Ring sowie in der Dornierstraße in Gilching werden mit Bezug des neuen Gebäudes aufgelöst. Einzig die Produktionshalle bleibt bestehen und wird zu einem modernen Labor umgebaut. „Wir als Photonics Systems Group gehen diesen wichtigen Schritt trotz der aktuell eingetrübten wirtschaftlichen Lage, da wir überzeugt davon sind, dass sich eine attraktive Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auswirken wird,“ sagte Markus Nicht, CEO der Photonics Systems Group.

po

Auch interessant

Meistgelesen

Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Mehr Radler und Fußgänger: Landratsamt ordnet Geschwindigkeitsreduzierung bei Schlagenhofen an
Junge Kiffer treiben im Gautinger Schloßpark ihr Unwesen
Junge Kiffer treiben im Gautinger Schloßpark ihr Unwesen

Kommentare