Am Mittwoch geht´s los

Stadt Starnberg startet große Sanierung der örtlichen Kinderspielplätze

Der Hanfelder Kinderspielplatz wird auf Bürgerwunsch durch einen Sandkasten ergänzt (Symbolbild).
+
Der Hanfelder Kinderspielplatz wird auf Bürgerwunsch durch einen Sandkasten ergänzt (Symbolbild).

Starnberg - Zum Saisonstart werden auf einigen städtischen Kinderspielplätzen wieder dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen und Bauarbeiten durchgeführt.

Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 14. April, auf dem Spielplatz in der Emslanderstraße beginnen. Hier müssen die Fallschutzplatten bei der Schaukel ausgetauscht werden, weil sie über die Jahre ihre stoßdämpfenden Eigenschaften eingebüßt haben. Diese Kunststoffplatten werden durch natürlichen Fallschutzsand ausgetauscht. Auf Grund der Arbeiten kann es zu geringfügigen Einschränkungen im Bereich der Zufahrt zum Spielplatzgelände kommen. 

Ab Montag, 19. April, bis voraussichtlich Freitag, 23. April, wird auf dem Gelände des Kinderspielplatzes Nepomuk im Bucentaurpark der Fallschutzriesel ausgetauscht. In dieser Zeit stehen die Turmanlage und die Seilbahn leider nicht zur Verfügung. Für den An- und Abtransport des Fallschutzriesels müssen aus Sicherheitsgründen auch die Fuß- und Radwegeverbindungen innerhalb des Bucentaurparks gesperrt werden. Der Südteil des Parks ist weiterhin über die Dampfschiffstraße erreichbar und steht den Erholungssuchenden uneingeschränkt weiterhin zur Verfügung. 

Auf dem Spielplatz Oberfeld sind ein Ersatzneubau der Schaukel inklusive Fallschutzbereich und die Neuaufstellung einer Holzlokomotive mit Anhänger für Kleinkinder geplant, sowie der Neubau einer Turmanlage mit Kletternetz auf dem Spielplatz Am Schloßhölzl und der Ersatzneubau einer Turmanlage auf dem Spielplatz Franz-Heidinger-Straße. Genaue Ausführungstermine für die Montage der neuen Geräte stehen bisher noch nicht fest. Sobald die Termine feststehen, werden die Anwohner über einen Aushang informiert. 

Auf Bürgerwunsch wird der Kinderspielplatz in Hanfeld dieses Jahr durch einen Sandkasten ergänzt. Die Arbeiten werden durch den städtischen Betriebshof noch im Frühjahr ausgeführt.

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zunehmender LKW-Verkehr: Waldspielplatz-Anwohner gehen auf die Barrikaden - Janik verspricht Lösung
Zunehmender LKW-Verkehr: Waldspielplatz-Anwohner gehen auf die Barrikaden - Janik verspricht Lösung
Einführung der luca APP im Landkreis Starnberg
Einführung der luca APP im Landkreis Starnberg

Kommentare