Bis 19. April anmelden

Stadtbücherei Starnberg verlangt für Neuanmeldung der Online-Bibliothek keine Jahresgebühr

+
Bis zum 19. April kann man sich bei der Stadtbücherei bei der Online-Bibliothek kostenlos anmelden.

Starnberg - Solange die Schließung der Stadtbücherei Starnberg zur Coronavirus-Vorsorge anhält, ist eine Nutzung der digitalen Bibliothek, der sogenannten Onleihe, weiterhin möglich. Das dort verfügbare Medienangebot wird gerade kräftig verstärkt. Bürgerinnen und Bürger, die aktuell noch keinen Büchereiausweis besitzen, können sich momentan unkompliziert per E-Mail anmelden. Bitte schicken Sie uns dazu ein Foto Ihres Personalausweises, da zur Anmeldung der Name, das Geburtsdatum sowie die Adressdaten benötigt werden. Die regulär anfallende Jahresgebühr in Höhe von 12 Euro wird für neu angemeldete Leserinnen und Leser ausgesetzt bis zum 19. April, somit ist vorübergehend eine kostenlose Nutzung der Onleihe möglich.

Wenn Sie die Stadtbücherei nach dem 19. April weiter nutzen möchten, können Sie Ihren Büchereiausweis einfach abholen und nach Begleichung der Jahresgebühr nicht nur digitale Medien ausleihen, sondern auch Bücher, CDs und DVDs aus der Stadtbücherei direkt mitnehmen. Wenn Sie nach der Wiedereröffnung die Bücherei nicht weiter nutzen möchten, verfällt Ihr Zugang zur digitalen Bibliothek. Eine Anleitung zur Nutzung der Onleihe erhalten Sie zusammen mit Ihren Zugangsdaten per E-Mail. Digital über die Webseite der Stadtbücherei ist auch ein Zugang zum Brockhaus verfügbar. Darin enthalten sind eine Enzyklopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – nicht nur zur Vorbereitung für Referate und zur Vertiefung von Schulstoff geeignet! 

Bei Fragen ist die Stadtbücherei Starnberg per E-Mail unter buecherei@starnberg.de erreichbar, sowie telefonisch dienstags und donnerstags von 11 bis 14 Uhr.

Zur digitalen Literaturversorgung bieten momentan einige Anbieter einen kostenfreien Zugang zu ihren Angeboten an, z.B. Onilo, ein Angebot von digitalen Bilderbuchkinos, die Bilderbuch-App Polylino oder die Lern-App StudySmarter. Generell kostenlos sind die digital zur Verfügung gestellten Vorlesebücher von "Einfach Vorlesen" und die Hörbücher für Kinder von "Ohrka-Riesig für Kinder!" Eine ausführliche Liste finden Sie unter https://www.starnberg.de/kultur-freizeit/stadtbuecherei/aktuelles/

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Exhibitionist belästigt Schülerin in Percha
Exhibitionist belästigt Schülerin in Percha
Starnberger Landratsamt und Gemeinden sperren öffentliche Stege
Starnberger Landratsamt und Gemeinden sperren öffentliche Stege
Falsche Anzeigenwerbung für die Bürger-Informationsbroschüre Gilching
Falsche Anzeigenwerbung für die Bürger-Informationsbroschüre Gilching

Kommentare