Stadtrat am Montag

B2-Tunnel und 20 weitere Punkte

+
Unter anderem stehen am Montag der B2-Tunnel und 20 weitere Punkte auf der Tagesordnung des Stadtrats.

Starnberg - Am Montag tagt wieder der Starnberger Stadtrat. Auf der Tagesordnung stehen 21 Punkte. Unter anderem informiert das Städtische Bauamt Weilheim zum Sachstand der Ausführungsplanung an der Zulaufstrecke Nord zum B2 Tunnel im Bereich der Ortseinfahrt und zur Anschlussplanung über das Konzept zur Geh- und Radwegführung entlang der Petersbrunner,- Moos- und Gautinger Straße. Die erforderlichen Haushaltsmittel sollen in den Haushalt eingestellt und eine Kostenbeteiligung beim Freistaat Bayern beantragt werden.

Außerdem geht es um die Generalsanierung und die Erweiterung des Wasserparks Starnberg, der aktuelle Stand des Bauvorhabens, Kosten und weitere Termine werden besprochen. Themen, die während der Bürgerversammlung als Antrag gestellt wurden, soll der Stadtrat beraten, unter anderem eine Live-Übertragung des Stadtrats. 

Und: Ab 17.30 Uhr wird der Faschingsverein Perchalla traditionell das Starnberger Rathaus "stürmen".

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkene 16-Jährige aus Wörthsee tritt gegen Beamtin
Starnberg
Betrunkene 16-Jährige aus Wörthsee tritt gegen Beamtin
Betrunkene 16-Jährige aus Wörthsee tritt gegen Beamtin
Rekord: Über 200 Blutspender im Gilchinger Rathaus
Starnberg
Rekord: Über 200 Blutspender im Gilchinger Rathaus
Rekord: Über 200 Blutspender im Gilchinger Rathaus
Die Maske fällt: Söder verkündet Lockerungen für Kulturbereich
Starnberg
Die Maske fällt: Söder verkündet Lockerungen für Kulturbereich
Die Maske fällt: Söder verkündet Lockerungen für Kulturbereich
Bahn wird einen vor 32 Jahren abgeschlossenen Vertrag mit der Stadt Starnberg einklagen
Starnberg
Bahn wird einen vor 32 Jahren abgeschlossenen Vertrag mit der Stadt Starnberg einklagen
Bahn wird einen vor 32 Jahren abgeschlossenen Vertrag mit der Stadt Starnberg einklagen

Kommentare