Unter anderem mit Starnberger Vereinen

Starnberger Christkindlmarkt eröffnet am Donnerstag bis zum 8. Dezember

+
Am Donnerstag startet der Christkindlmarkt in Starnberg.

Starnberg - Am Donnerstag,  5. Dezember, beginnt in Starnberg der Christkindlmarkt. Erste Bürgermeisterin Eva John wird den Christkindlmarkt offiziell um 18 Uhr eröffnen, kurz davor ziehen Starnberger Kindergartenkinder mit ihren Laternen um 17.45 Uhr vom Rondell am Bahnhof zum Kirchplatz und singen das Nikolauslied. Anschließend bedankt sich der Nikolaus bei den Kindern mit einer Gabe, die Stadtkapelle Starnberg sorgt für weihnachtliche Klänge.

Vom 5. bis 8. Dezember bieten 37 Kunsthandwerker, Starnberger Vereine und Gastronomiebetriebe zum Beispiel Christbaumschmuck, Krippenfiguren, Kunstschmiedeprodukte sowie Bratwurst, heiße Maroni und Glühwein am Kirchplatz an. Für ein stimmungsvolles, weihnachtliches Rahmenprogramm sorgen zahlreiche Blaskapellen aus der Stadt und der Umgebung, der Evangelische Kinderchor, viele Musikgruppen der Städtischen Musikschule Starnberg sowie Jazzcombos. 

Weitere Programmpunkte sind: 

- Zum gemeinsamen Singen am Kirchplatz laden die Chöre des Starnberger Gymnasiums ein: „Starnberg singt Weihnachtslieder“ am Samstag, 7. Dezember, um 17.30 Uhr beim Pavillon. 

- Der Nikolaus kommt nicht nur am Eröffnungsabend, sondern stattet den Kindern auch am Freitag, 6. Dezember, von 16 bis 18 Uhr einen Besuch auf dem Kirchplatz ab. 

- In der Stadtbücherei gibt es dieses Jahr das Kindertheater „Die Bienenkönigin“ der Gebrüder Grimm: Sonntag, 8. Dezember, von 15 bis 16 Uhr. 

- Basteln können Kinder in der Weihnachtswerkstatt, jeweils am Freitag von 15 bis 18 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 18 Uhr. Spenden für einen guten Zweck sind erbeten. Das detaillierte Rahmenprogramm gibt es auf dem Christkindlmarktflyer oder unterwww.starnberg.de.

Der Starnberger Christkindlmarkt hat am Donnerstag, 5. Dezember, von 18 bis 21 Uhr geöffnet, am Freitag, 6. Dezember, von 13 bis 20 Uhr, am Samstag, 7. Dezember, von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag, 8. Dezember, von 11 bis 19 Uhr. Gastronomische Köstlichkeiten gibt es am Freitag und Samstag jeweils bis 21 Uhr. 

Wochenmarkt: Wegen des Christkindlmarkts entfallen die Wochenmärkte auf dem Kirchplatz am Donnerstag, 5. und am Samstag, 7. Dezember. Dafür finden Ersatztermine statt, die zu Weihnachten und Silvester ein zusätzliches Angebot an frischen Lebensmittel liefern: Montag, 23. und Montag, 30. Dezember, von 8 bis 13 Uhr jeweils Wochenmarkt auf dem Kirchplatz.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Feuerwehrübung über den Dächern von Gauting
Feuerwehrübung über den Dächern von Gauting
Mischung an Nationalitäten: Starnberger Ausländerbeirat feierte 45-jähriges Bestehen
Mischung an Nationalitäten: Starnberger Ausländerbeirat feierte 45-jähriges Bestehen
Selbstverständliches Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung in der Grundschule Starnberg
Selbstverständliches Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung in der Grundschule Starnberg

Kommentare