Mitmachprogramm und Fahrzeugschau

Starnberger Feuerwehr öffnet ihre Tore am Samstag

+
Vergangenes Jahr kamen auch viele interessierte Besucher zum Tag der offenen Tür der Starnberger Feuerwehr.

Starnberg – Es wird wieder spannend und unterhaltsam am Wochenende, denn die Feuerwehr lädt am Samstag, 7. September, wieder zum Tag der offenen Tür im Feuerwehrgerätehaus ab 10 Uhr ein.

Ein Berufswunsch vieler Kinder: Feuerwehrmann werden, um Brände zu löschen und in einem Fahrzeug mit Blaulicht zu fahren. Das ist am Samstag auch möglich. Die Feuerwehrmänner/frauen zeigen ihr Können, die Fahrzeugschau ist natürlich ein Publikumsmagnet, und es gibt ein tolles „Mitmachprogramm.“ „Mit dem Tag der offenen Tür wollen wir den Starnbergern einen Einblick in unsere Arbeit geben. Wir bieten jede Menge Highlights und demonstrieren die Leistungsfähigkeit und Arbeitsweise unserer Freiwilligen Feuerwehr. Außerdem wird es verschiedene Möglichkeiten geben unsere Ausrüstung und Fahrzeuge genauer kennen zulernen oder sogar auszuprobieren“, erklärte Kommandant Markus Grasl.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Covid 19-Fälle in Herrsching - Schüler unter Quarantäne
Neue Covid 19-Fälle in Herrsching - Schüler unter Quarantäne
Trotz Corona: Stabiler Ausbildungsmarkt im Landkreis Starnberg
Trotz Corona: Stabiler Ausbildungsmarkt im Landkreis Starnberg
gwt Starnberg lüftet Geheimnis um die „Venezianerpfähle“ im See
gwt Starnberg lüftet Geheimnis um die „Venezianerpfähle“ im See
Unternehmer spendete dem Landkreis Starnberg 2600 Liter Desinfektionsmittel
Unternehmer spendete dem Landkreis Starnberg 2600 Liter Desinfektionsmittel

Kommentare