Prüfungsbescheinigung, aber keinen Führerschein

Starnberger Polizei ertappt in Pöcking junge Frau ohne gültige Fahrerlaubnis

ine Fahrzeugkontrolle auf einem Pöckinger Parkplatz hat für eine  17-Jährige Konsequenzen. Sie war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs (Symbolbild).
+
Eine Fahrzeugkontrolle auf einem Pöckinger Parkplatz hat für eine 17-Jährige Konsequenzen. Sie war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs (Symbolbild).

Pöcking - Am Wochenende war eine junge Fahranfängerin in Pöcking ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Starnberger Polizeibeamten noch ein weiteres Vergehen fest.

Eine 17-jährige fuhr am vergangenen Wochenende mit einem Kraftfahrzeug auf einem öffentlichen Parkplatz in Pöcking. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs durch die Starnberger Polizei konnte die Jugendliche lediglich eine Prüfungsbescheinigung für das begleitete Fahren ab 17 vorzeigen. Die erforderliche Begleitperson war nicht anwesend. Dies wird für die junge Fahrzeugführerin weitreichende Folgen bezüglich ihrer Fahrerlaubnis haben. Außerdem befanden sich in dem Fahrzeug mehrere Hausstände, weshalb zusätzlich noch eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz auf die insgesamt vier Personen zukommt. 

Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Skirennläuferin Kira Weidle hat das Rennrad für sich entdeckt
Skirennläuferin Kira Weidle hat das Rennrad für sich entdeckt
Vermisstensuche in Gauting: 87-Jähriger wohlauf
Vermisstensuche in Gauting: 87-Jähriger wohlauf
Schönes Wetter: Stege an Starnberger- und Ammersee werden gesperrt, Zahl der Infizierten im Landkreis steigt auf 375
Schönes Wetter: Stege an Starnberger- und Ammersee werden gesperrt, Zahl der Infizierten im Landkreis steigt auf 375

Kommentare