Tourneestart

Harry Potter und der Stein der Weisen – Live in Concert

+

Region - J.K. Rowlings erfolgreiche Romane um den elfjährigen Waisenjungen Harry Potter, der ein Zauberer ist und allein die Fähigkeit besitzt, die Macht des dunklen Magiers Voldemort zu brechen, zogen nicht nur weltweit eine ganze Generation in ihren Bann, sondern ließen als achtteiliger Hollywood-Blockbuster auch im Kino Millionen Herzen höher schlagen. Los geht es im Januar 2017 mit der Deutschland-Premiere von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ – einem der größten Kinoerfolge unserer Zeit – in der Münchner Philharmonie im Gasteig. Tickets gibt es natürlich beim KREISBOTEN.

Die in Los Angeles beheimatete CineConcerts ist mit Warner Bros. Consumer Products und der Alegria Konzert GmbH eine Partnerschaft eingegangen, um die „Harry Potter Film Concert Series“ erstmalig in ausgesuchten Konzertsälen Deutschlands und Österreichs zu präsentieren. In diesem außergewöhnlichen, neuen Format erlebt das Publikum eine Interpretation der gesamten, preisgekrönten Filmmusik von Hollywood-Komponist John Williams – live gespielt von einem groß besetzten Symphonieorchester, während simultan der Film mit Original-Dialogen und Soundeffekten im High-Definition-Format auf eine Großbildleinwand projiziert wird. Beginnend mit einer „Harry Potter und der Stein der Weisen“-Tour Anfang 2017, wird die „Harry Potter Film Concert Series“ in Folge die achtteilige Harry- Potter-Filmreihe rund um J.K. Rowlings Zauber-Kosmos jeweils in ein symphonisches Konzert-Erlebnis verwandeln. Für Justin Freer, Präsident von CineConcerts, Produzent der Harry-Potter-Filmkonzerte und musikalischer Leiter, ist die Reihe ein einzigartiges kulturelles Phänomen, das Millionen Fans auf der ganzen Welt begeistert. „Es ist uns eine Ehre, dem deutschen Publikum zu ermöglichen, dass John Williams’ wunderbare Filmmusik von einem großen Symphonieorchester live erklingt, während der liebevoll inszenierte Film auf eine Großbildleinwand projiziert wird“. „Für uns ist das sicher eines der spannendsten Filmkonzert-Projekte der kommenden Jahre“, so Andreas Schessl, Geschäftsführer der Alegria Konzert GmbH. „Wir haben sehr lange an der Realisierung gearbeitet, und man kann sagen, dass ein Traum wahr geworden ist. Das Filmkonzert-Genre in Deutschland wurde von uns 2008 mit eingeführt und stetig weiter entwickelt. Nach den erfolgreichen Aufführungen in den letzten Jahren von Filmzyklen wie „Der Herr der Ringe“ und „Fluch der Karibik“ oder von Kinohighlights wie „Die Eiskönigin“ und „Gladiator“, freut es uns sehr, dass mit den Harry-Potter-Filmkonzerten nun weitere Blockbuster zu uns kommen, die ebenso Kinogeschichte geschrieben haben.“ Der Soundtrack von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ fängt gekonnt die Stimmung unvergesslicher Momente der Harry Potter-Serie ein, angefangen bei „Harry’s Wondrous World“ oder dem immer wiederkehrenden ikonischen Hauptmotiv „Hedwig’s Theme“. Die Filmkonzert-Reihe von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ beginnt am 3. Januar 2017 in der Philharmonie in München. Die Termine sind im Einzelnen: 03., 04., 05. Januar, um 19.30 Uhr und 06. Januar, um 15 Uhr Philharmonie im Gasteig. kb

Auch interessant

Meistgelesen

"Ein Gabe aus unserem Überfluss"
"Ein Gabe aus unserem Überfluss"
Vermisster Gilchinger tot im Weßlinger See gefunden
Vermisster Gilchinger tot im Weßlinger See gefunden
Falsche Anzeigenakquisiteure für Ortsbroschüre
Falsche Anzeigenakquisiteure für Ortsbroschüre
Zwei Standorte
Zwei Standorte

Kommentare