Nochmal Glück gehabt

Traktor verliert plötzlich Öl - Biker stürzt in Söcking

PantherMedia B24122237
+
Eine Ölspur nahe des Söckinger Kreisels brachte am gestrigen Donnerstag einen Motorradfahrer zu Fall. Er blieb unverletzt.

Söcking - Eine Ölspur in der Kurve ist wohl der Albtraum für jeden Motorradfahrer. Einen solchen durchlebte am gestrigen Donnerstag ein 27 Jahre alter Münchener.

Der Mann fuhr gegen 12 Uhr mit seinem Zweirad von der Andechser Straße kommend in den Söckinger Kreisel ein, geriet auf die Ölspur und stürzte. Seine Geschwindigkeit war jedoch relativ gering, so dass er nur knapp 10 Meter rutschte und sich auch nur leichte Verletzungen zuzog. Er wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Klinikum gebracht. Der Verursacher der Ölspur war schnell gefunden. Nachdem die Beamten der Starnberger Polizeiinspektion der Spur auf die Westumfahrung gefolgt waren, stießen sie auf einen am Rand stehenden Traktor. Dessen Fahrer hatte angehalten, da ihm eine Warnleuchte den Ölverlust anzeigte. Von dem Geschehen, das er ausgelöst hatte, hat er zu dem Zeitpunkt noch nichts bemerkt.

Von Kreisbote

Auch interessant

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.