Die Bewohnerin schlief tief und fest

Über Baugerüst Geldbörse aus Schlafzimmer entwendet

+
Nachts durch die offene Balkontüre: Ein Einbrecher hatte in Starnberg leichtes Spiel

Starnberg - Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein bislang unbekannter Täter die Geldbörse einer Rentnerin aus dem Max-Josef-Park.

Der Täter nutzte dazu vermutlich ein an der Hausfassade angebrachtes Gerüst, über das er zur geöffneten Balkontüre gelangte. Durch diese konnte er ohne Schwierigkeiten in die Räumlichkeiten einsteigen und ohne, dass die Eigentümerin es merkte, die Geldbörse entwenden. Der Wert in der Börse samt Bargeld und Dokumenten kommt laut Polizei Starnberg auf einen Wert von über 200 Euro.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Unfall bei Pöcking geht glimpflich aus
Unfall bei Pöcking geht glimpflich aus
16-jähriger Holländer mit Cannabis in Starnberg erwischt
16-jähriger Holländer mit Cannabis in Starnberg erwischt
Landkreisweites Interesse für Herrschinger Jahresempfang
Landkreisweites Interesse für Herrschinger Jahresempfang
Wachgänger-Seminar der DLRG
Wachgänger-Seminar der DLRG

Kommentare