Die Bewohnerin schlief tief und fest

Über Baugerüst Geldbörse aus Schlafzimmer entwendet

+
Nachts durch die offene Balkontüre: Ein Einbrecher hatte in Starnberg leichtes Spiel

Starnberg - Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein bislang unbekannter Täter die Geldbörse einer Rentnerin aus dem Max-Josef-Park.

Der Täter nutzte dazu vermutlich ein an der Hausfassade angebrachtes Gerüst, über das er zur geöffneten Balkontüre gelangte. Durch diese konnte er ohne Schwierigkeiten in die Räumlichkeiten einsteigen und ohne, dass die Eigentümerin es merkte, die Geldbörse entwenden. Der Wert in der Börse samt Bargeld und Dokumenten kommt laut Polizei Starnberg auf einen Wert von über 200 Euro.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Fünf Jugendliche mit zwei Joints erwischt
Fünf Jugendliche mit zwei Joints erwischt
"Frauen werden von ihren Partnern kontrolliert, beleidigt, beschimpft, gedemütigt, manipuliert und bedroht"
"Frauen werden von ihren Partnern kontrolliert, beleidigt, beschimpft, gedemütigt, manipuliert und bedroht"
Buchsbaumzünsler entsorgen! Aber nicht innerorts verbrennen
Buchsbaumzünsler entsorgen! Aber nicht innerorts verbrennen
Ein Hauch von Erotik auf dem Wunderl Hof in Weßling
Ein Hauch von Erotik auf dem Wunderl Hof in Weßling

Kommentare