Polizei sucht Zeugen

Unbekannter Fahrer beschädigt in Aufkirchen beim Ausparken einen „Mini“ und fährt einfach davon

Die Starnberger Polizei sucht Zeugen, die sich am gestrigen Mittwoch zur Mittagszeit am Friedhofsparkplatz in Aufkirchen aufgehalten haben (Symbolbild).
+
Die Starnberger Polizei sucht Zeugen, die sich am gestrigen Mittwoch zur Mittagszeit am Friedhofsparkplatz in Aufkirchen aufgehalten haben (Symbolbild).

Landkreis - Ein Unfall mit Fahrerflucht beschäftigt derzeit die Starnberger Polizei.

Wie die Polizeiinspektion mitteilt hat eine bislang unbekannte Person mit ihrem Auto gestern Mittag zwischen 12 Uhr und 12.05 Uhr das Fahrzeug einer 43-jährigen Bergerin am hinteren linken Fahrzeugeck beschädigt. Der Mini der Bergerin stand auf dem Parkstreifen vor dem Friedhof Aufkirchen. Die Starnberger Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Unfall um einen Streifvorgang handelt, der zustande kam als der Unfallverursacher aus dem Friedhofsparkplatz ausfahren wollte. Hinweise auf das Verursacherfahrzeug, das auf der rechten Seite beschädigt sein müsste, erbittet die Polizeiinspektion Starnberg.

Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Ringen um eine Alkoholverbotsverordnung in der Kreisstadt
Ringen um eine Alkoholverbotsverordnung in der Kreisstadt
Wer kennt die Tote aus dem Ammersee?
Wer kennt die Tote aus dem Ammersee?
Starnberger Polizei warnt vor neuer Form der Heiratsschwindelei und gibt Verhaltenstipps
Starnberger Polizei warnt vor neuer Form der Heiratsschwindelei und gibt Verhaltenstipps
Das neue Wohn- und Geschäftshaus am Gautinger Bahnhof wird „KARLS – das Ortsquartier“ heißen
Das neue Wohn- und Geschäftshaus am Gautinger Bahnhof wird „KARLS – das Ortsquartier“ heißen

Kommentare