Spaziergänger sieht Wasserfontäne

Unbekannter zündet bei Frieding selbstgebauten Sprengsatz

Die Herrschinger Polizei ermittelt um einen Sprengsatz
+
Die Herrschinger Polizei ermittelt um einen Sprengsatz

Andechs - Bereits am Sonntag gegen 17.40 Uhr hat ein Unbekannter ein selbstgebauter Sprengsatz in einem Pachtweiher nahe Frieding zur Detonation gebracht. Ein Spaziergänger beobachtete die Explosion, die wenig später eine Wasserfontäne auslöste.

Der Polizei in Herrsching wurde der Vorfall erst am darauffolgenden Tag gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen wurde an dem Weiher und im Umfeld kein Schaden festgestellt. Die am Weiher aufgefundenen Einzelteile des Sprengsatzes werden nun an das Bayerische Landeskriminalamt zur genaueren Analyse übersandt. Hierbei soll insbesondere ermittelt werden, um welche Art von Sprengsatz es sich handelt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Fall machen kann, setzt sich bitte telefonisch mit der Polizeiinspektion Herrsching unter 08152/93020 in Verbindung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Corona im Landkreis Starnberg: Datenpanne beim RKI - 7-Tages-Inzidenz steigt von 30 auf über 50
Familie aus Wangen erhält Bombendrohung
Familie aus Wangen erhält Bombendrohung
Skirennläuferin Kira Weidle hat das Rennrad für sich entdeckt
Skirennläuferin Kira Weidle hat das Rennrad für sich entdeckt
Schöne Feier in Percha mit viel Prominenz
Schöne Feier in Percha mit viel Prominenz

Kommentare