Unfall B2: 30000 Euro Schaden

Drei Personen ins Krankenhaus gebracht

+
Bei dem Unfall am Samstag wurden drei Personen ins Krankenhaus gebracht.

Traubing - Am Samstag ereignete sich gegen 11.45 Uhr auf der B2 Nähe Abzweigung Schulstr./Traubing ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Personen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser und ein hoher Sachschaden an den beteiligten Pkws verursacht worden ist.

Ein 73-jähriger Weilheimer fuhr mit seinem Pkw, VW Golf auf der B 2 von Weilheim kommend in Richtung Starnberg. Aufgrund derzeit nicht bekannter Ursache kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und touchierte den entgegenkommenden Pkw einer 53-jährigen Augsburgerin, welche mit ihrem Mercedes in Richtung Weilheim unterwegs gewesen war. Auf dem Beifahrersitz saß ihre 77-jährige Mutter.

Durch die Berührung wurde der Pkw der Augsburgerin nach rechts verschoben und knallte dort gegen eine Leitplanke. Hierbei wurden beide Frauen im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den eingesetzten Rettungskräften befreit werden. 

Nach der Bergung wurden die beiden Damen mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus verbracht. Der verletzte Unfallverursacher wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Über deren Verletzungen liegen derzeit keinerlei fundierte Informationen vor, berichte die Polizei.

Drei Verletzte

Die äußerst stark beschädigten Pkws mussten mittels Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden. Die Unfallstelle war in dem Bereich für ca. zwei Stunden komplett gesperrt. Neben den Pkws, wurde auch die Leitplanke und ein Verkehrszeichen beschädigt. Insgesamt dürfte bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von mindestens 30000€ entstanden sein.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Vermisster Gilchinger tot im Weßlinger See gefunden
Vermisster Gilchinger tot im Weßlinger See gefunden
Falsche Anzeigenakquisiteure für Ortsbroschüre
Falsche Anzeigenakquisiteure für Ortsbroschüre
Herrschinger Lehrerin momentan auf erstem Platz
Herrschinger Lehrerin momentan auf erstem Platz
Porsche brennt völlig aus
Porsche brennt völlig aus

Kommentare