Auto krachte gegen Baum

Unfall sorgt für Verkehrschaos in Richtung Inning

PantherMedia 16135127
+
Weil ein Autofahrer von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte, blieb die B 471 zwischen Grafrath und Inning für einige Stunden gesperrt.

Inning - Viel Geduld brauchten Autofahrer  heute, wenn sie in Richtung Inning fahren wollten. Der Grund war ein verunfallter Pkw, der an einen Baum gekracht war. 

Am heutigen Dienstagmorgen gegen 09.40 Uhr, fuhr ein 63-jähriger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck mit seinem Pkw VW Golf von Grafrath in Richtung Inning. Etwa einen Kilometer vor Gut Arzla kam er aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im dortigen Waldgebiet mit der linken Seite gegen einen Baum. Der Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und durch einen Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Klinikum Fürstenfeldbruck eingeliefert. 

Die B 471 war zwischen Grafrath und dem Gewerbegebiet Inning bis 11.15 Uhr zur Unfallaufnahme und Bergung zunächst vollkommen und später einspurig in Fahrtrichtung Inning gesperrt. Bergung, Verkehrslenkung und -sperrung wurden vor Ort durch die Freiwillige Feuwehr Inning übernommen. Der VW ist ein Totalschaden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  
Die Maskenpflicht im Landkreis kommt: Tücher und Schals sind auch erlaubt
Die Maskenpflicht im Landkreis kommt: Tücher und Schals sind auch erlaubt
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage

Kommentare