Unfall mit zwei verletzten Personen

20.000 Euro Schaden

+
Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Gauting - Gestern Nachmittag krachten ein 63-jähriger Starnberger mit seinem BMW gegen einen VW eines 50-Jährigen aus Seefeld. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Der Starnberger fuhr auf der  Staatsstraße 2069 von Starnberg kommend in Richtung Gilching. Er überholte eine Fahrzeugkolonne und übersah dabei, dass ein 50-jähriger Seefelder mit seinem Pkw, VW, berechtigt nach links in einen Waldweg abbiegen wollte. Der BMW-Fahrer kollidierte dabei mit dem Heck des VW. Beide Fahrer kamen ins Krankenhaus, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und es entstand ein Sachschaden von über 20.000 €. 

Die Staatstraße war halbseitig ca. 1,5 Stunden gesperrt. Die Verkehrsregelung und die Reinigung der Fahrbahn übernahm die freiwillige Feuerwehr Oberbrunn.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

In Landsberg hat das neue Autohaus „La marca“ eröffnet
In Landsberg hat das neue Autohaus „La marca“ eröffnet
44-jähriger Kraillinger stirbt nach Motorradunfall
44-jähriger Kraillinger stirbt nach Motorradunfall
Radlversteigerung am Mittwoch in Gauting
Radlversteigerung am Mittwoch in Gauting
Frau stürzt von sich öffnender Nepomuk-Brücke 
Frau stürzt von sich öffnender Nepomuk-Brücke 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.