Polizei bittet um Hinweise

Unfallflucht in Weßling

Ein Blaulicht auf einem Polizeiauto.
+
Die Herrschinger Polizei sucht derzeit nach einem Fahrzeuglenker, der am Donnerstagmorgen einen Unfall verursachte und dann flüchtete (Symbolbild).

Landkreis - Die Herrschinger Polizei sucht einen Autofahrer, der sich nach einem Zusammenstoß seines Wagens mit einem anderen Fahrzeug unerlaubt vom Unfallort entfernt hat.

Am heutigen Donnerstagmorgen kam es gegen 07.20 Uhr auf der Begleitstrecke der A96 zwischen Wörthsee und Gilching zu einem Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge trafen sich hierbei im Gegenverkehr an den Außenspiegeln. Während der 29-jährige Fahrzeuglenker aus Gilching mit seinem VW T6 sofort anhielt, setzte der weitere Unfallbeteiligte seine Fahrt jedoch unbehelligt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der 29-Jährige erstattete daraufhin Anzeige wegen Unfallflucht. Die Polizei Herrsching ermittelt nun in dieser Sache und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer (08152) 93020. 

Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Starnberg: 7-Tages-Inzidenz bei 44,60 - 3.783 Infizierte
Corona im Landkreis Starnberg: 7-Tages-Inzidenz bei 44,60 - 3.783 Infizierte
Ehemann sucht seine Frau und fährt betrunken zur Starnberger Polizeiinspektion
Ehemann sucht seine Frau und fährt betrunken zur Starnberger Polizeiinspektion
Bayerns Wissenschaftsminister Sibler spricht sich für mehr Frauen in den Wissenschaften aus
Bayerns Wissenschaftsminister Sibler spricht sich für mehr Frauen in den Wissenschaften aus
Aktion Wildblumensamen „Lass es blühen“ im Landkreis Starnberg
Aktion Wildblumensamen „Lass es blühen“ im Landkreis Starnberg

Kommentare