10.000 Euro  Schaden

Unfallflucht in Starnberg dank Zeugen geklärt

+
Dank Zeugen konnte die Unfallflucht geklärt werden.

Starnberg - Zwei aufmerksame Zeugen bemerkten am Montag gegen 14.50 Uhr, wie der Fahrer eines schwarzen Audi A4 in der Oßwaldstraße beim Vorbeifahren am geparkten Tesla eines 56-jährigen Pöckingers entlang schrammte. Sie notierten sich das Kennzeichen und kamen zur Polizei, um den Vorfall zu melden.

Kurz nachdem sie die Dienststelle verlassen hatten, kam der Pöckinger zur Anzeigenerstattung. Ihm konnten die Beamten nun schon zumindest das Kennzeichen des Verursachers übergeben, damit er die Schadensregulierung in die Wege leiten kann – den Schaden schätzen die Beamten auf 10.000 Euro. Wer bei dem Unfall am Steuer saß, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?
Tuning-Treff in Gilching mit 25 Teilnehmern: Bußgeld für viele Starnberger Landkreisbürger
Tuning-Treff in Gilching mit 25 Teilnehmern: Bußgeld für viele Starnberger Landkreisbürger

Kommentare