Engagement wird belohnt

Urkunde für die Realschule Herrsching

+
Innenminister Joachim Herrmann, den Leiter der Bundespolizeiinspektion München Jürgen Vanselow, Schulleiterin Rita Menzel-Stuck und den Vorsitzenden der Geschäftsleitung der S-Bahn München Heiko Büttner

Herrsching - Seit zehn Jahren nimmt die Staatliche Realschule Herrsching am DB-Schülerbegleiter-Programm teil. Für dieses außerordentliche Engagement bedankte sich Innenminister Joachim Herrmann jetzt persönlich.

Seit 2007 bilden Trainer der S-Bahn München in dem Programm Schülerinnen und Schüler von Gymnasien und Realschulen zu DB-Schülerbegleitern aus. Die Jugendlichen sollen bei Fehlverhalten oder Belästigungen anderer Fahrgäste andere Schüler direkt ansprechen und positiv auf sie einwirken - während der Fahrt, beim Ein- und Aussteigen und an den Stationen.

Im Ministerium des Inneren, für Sport und Integration, überreichte Herrmann der Schulleiterin Rita Menzel-Stuck eine Urkunde für die langjährige Teilnahme am Programm. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

IHK und heimische Unternehmen haben Forderungen und Wünsche an die Politik
IHK und heimische Unternehmen haben Forderungen und Wünsche an die Politik
Kerze löst in Pöcking Wohnhausbrand aus – eine Person verletzt
Kerze löst in Pöcking Wohnhausbrand aus – eine Person verletzt
Aktion Blind Date mit Lesespaß der Starnberger Stadtbücherei ab 14. Februar 
Aktion Blind Date mit Lesespaß der Starnberger Stadtbücherei ab 14. Februar 
Oscarpreisträgerin Caroline Link zeigt am Sonntag neuen Film im Breitwand Kino
Oscarpreisträgerin Caroline Link zeigt am Sonntag neuen Film im Breitwand Kino

Kommentare