Polizei sucht Zeugen

Vandalen trieben am Ammerseeufer ihr Unwesen

Die Herrschinger Polizei sucht derzeit nach Vandalen, die am Wochenende am Ammerseeufer ihr Unwesen getrieben haben (Symbolbild).
+
Die Herrschinger Polizei sucht derzeit nach Vandalen, die am Wochenende am Ammerseeufer ihr Unwesen getrieben haben (Symbolbild).

Inning - Im der Nacht von Samstag auf Sonntag trieben ein oder mehrere unbekannte Täter in Stegen ihr Unwesen.

In der Tatzeit zischen 21 Uhr und 08 Uhr wurden die Sitzgarnituren der Strandbar des Restaurant Fischer sowie mehrere Bierzeltgarnituren des Seehaus Schreyegg in den Ammersee geworfen. Einer vorläufigen Schätzung nach beläuft sich der entstandene Sachschaden auf mindestens 1.000 Euro. Die Polizeiinspektion Herrsching bittet diesbezüglich um Hinweise unter der 08152/9302-0.

Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

„Brustkrebs ist heilbar“: Dr. Mirela Schmidt informiert über neue Erkenntnisse in der Diagnostik und Therapie
„Brustkrebs ist heilbar“: Dr. Mirela Schmidt informiert über neue Erkenntnisse in der Diagnostik und Therapie
Schnelltestzentrum in der Starnberger Schlossberghalle jetzt durchgängig von Montag bis Samstag geöffnet - Am 1. Mai ist allerdings zu
Schnelltestzentrum in der Starnberger Schlossberghalle jetzt durchgängig von Montag bis Samstag geöffnet - Am 1. Mai ist allerdings zu
Massiver Ärger um Vergabe-Prozedur, Infomängel und Erschließung des Starnberger Einheimischenmodells "Am Wiesengrund"
Massiver Ärger um Vergabe-Prozedur, Infomängel und Erschließung des Starnberger Einheimischenmodells "Am Wiesengrund"
„Warum Deppen Idioten wählen“ - Sebastian Schnoy zu Gast im Gautinger bosco
„Warum Deppen Idioten wählen“ - Sebastian Schnoy zu Gast im Gautinger bosco

Kommentare