Mit Veranstaltungsreihe steigt die gwt in die Markenbildung ein

+

Landkreis – Das Wasser ist ein besonders Merkmal im Fünfseenland, es steht für hochwertiges Trinkwasser, prägt die Landschaft und zieht Wassersportler aller Couleur an. Im Rahmen des Markenbildungsprozesses startet die gwt am 13. Mai mit einer Veranstaltungsreihe zum Thema Region, Wasser, Identität.

Das Wasser ist im Landkreis Starnberg allein schon durch die Seen allgegenwärtig. Das macht die Region als Lebensraum so attraktiv; mit der Veranstaltungsreihe rund um das Thema Wasser will die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung – kurz gwt – dieses Alleinstellungsmerkmal hervorheben. Projektleiterin Isabell Bauch und Regionalmanagerin Kathrin Kollmann stellten Idee und Programm am Beginn des Würmlaufs in Starnberg vor. „Wir wollen die Besonderheiten zum Wasser herausstellen“, beschreibt Kathrin Kollmann. Und kommt gleich auf den Markenbildungsprozess zu sprechen. Dieser wurde im vergangenen Jahr für den Zusammenschluss von Tourismusbüro und Wirtschaftsförderung vorläufig zurückgestellt, soll jetzt aber „in Angriff genommen werden“. Die Veranstaltungsreihe soll zum einen die Regionalmarke „wertschätzend“ erlebbar machen und zum anderen vor Augen führen, „was man vielleicht im ersten Moment nicht alles sieht“, so Kollmann. Themen werden neben der Würm-Exkursion für Kinder ab sechs Jahren (verbindliche Anmeldung unter www.sta5.de oder bei den Tourist-Infos Starnberg oder Herrsching) der Wassersport, der Fisch auf dem Teller, die Spurensuche des Wassers (wo kommt das Wasser her?) und die Tafelwassergewinnung im Kloster Andechs sein. Dazu hat die gwt einen Wasserkalender 2017 entwickelt. „Mit diesen kleineren oder größeren Aktionen wollen wir die Leitlinien zu ‚wertschätzend‘ veranschaulichen“, betont Isabell Bauch.po

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Standorte
Zwei Standorte
Ohne Führerschein unterwegs
Ohne Führerschein unterwegs
Vermisster Gilchinger tot im Weßlinger See gefunden
Vermisster Gilchinger tot im Weßlinger See gefunden
Falsche Anzeigenakquisiteure für Ortsbroschüre
Falsche Anzeigenakquisiteure für Ortsbroschüre

Kommentare