Verein FortSchritt

Neuer Vorstand gewählt

+

Niederpöcking – Mit einer neuen Vorstandsmannschaft zieht Peter von Quadt, Vorsitzender des Vereins FortSchritt in Niederpöcking, ins Jahr 2013.

Für den Gründer des Vereins handelt es sich um ein ganz besonderes Jahr. Immerhin ist es von Quadt in Kooperation mit der Pfennigparade in München gelungen, den Weltkongress „Konduktive Förderung“ nach Bayern zu holen. Rund 400 Mitglieder zählt der Verein FortSchritt, der sich seit fast zwei Jahrzehnten der Verbreitung der konduktiven Förderung nach dem ungarischen Arzt Andràs Petö verschrieben hat. Aus der einstigen Elterninitiative ist mittlerweile ein engagiertes Miteinander zwischen dem Verein FortSchritt und der gleichnamigen gGmbH geworden. Während die gemeinnützige GmbH es sich zur Aufgabe gemacht hat, in ganz Oberbayern integrative Einrichtungen wie Krippen, Kindergärten, Horte und heilpädagogische Tagesstätten einzurichten und als Träger zu betreuen, kümmert sich der Verein unter anderem um Spenden für cerebral geschädigte Kinder, deren Eltern sich die Kosten einer konduktiven Förderung nicht leisten können. In seinem Rechenschaftsbericht 2011/2012 zählte Peter von Quadt zahlreiche Veranstaltungen, Seminare und Spenden-Aktionen auf, die seitens des Vereins initiiert wurden, beziehungsweise, an denen der Verein teilgenommen hatte. Schwerpunkte waren unter anderem das Projekt Bewegungen, das von der Aktion Mensch finanziell unterstützt und das im Sommer 2012 abgeschlossen wurde. Außerdem habe man aktiv an der Vorbereitung des Weltkongress, der vom 9. bis 12. Oktober unter dem Motto „Rhythm and Balance“ im Schloss Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck stattfindet, mit gearbeitet. Die Schirmherrschaft haben der Rockmusiker Peter Maffay und Prinzessin Ursula von Bayern übernommen. Der Familien-Ratgeber, ein von der Aktion Mensch initiierter Online-Service für Menschen mit Behinderung und für den Raum Oberbayern an den Verein FortSchritt übertragen, wurde zudem für weitere zwei Jahre verlängert, betonte von Quadt. Bei den Neuwahlen wurde er im Amt als Vorsitzender bestätigt. Ihm zur Seite stehen künftig Oliver Kübrich als zweiter Vorsitzender und Daniel Virag als deren Stellvertreter. Beisitzer sind Professor Fritz Dittmar aus Starnberg, Christoph Garner aus Bad Grießbach, Andrea Britze aus Gilching und Regina Welk aus Starnberg. pop

Auch interessant

Meistgelesen

Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?
Tuning-Treff in Gilching mit 25 Teilnehmern: Bußgeld für viele Starnberger Landkreisbürger
Tuning-Treff in Gilching mit 25 Teilnehmern: Bußgeld für viele Starnberger Landkreisbürger

Kommentare